Abgeltungssteuer umgehen mit Investmentfonds - Vorteile der Fonds gegen Abgeltungsteuer

Abgeltungssteuer verhindern und Steuern sparen ist ganz einfach....

....denn wer sein Investment vor dem 01.01.2009 tätigt, konserviert altes Recht und vermeidet so die Abgeltungssteuer. Einzige Voraussetzung das Investment muss mindestens 12 Monate gehalten werden.

 

Abgeltungssteuer sparen bei Ihrer Bank mit Fond XY

Nach dem Motto: “Geldanlage kaufen, hinlegen und reich aufwachen“. Ist dies der richtige Weg?

 

  • Sie bekommen Null Beratung und eine Geldanlage von der Stange.
  • Ihre Bank kassiert Jahr für Jahr Gebühren, für’s Nichtstun.
  • Das gesamte Risiko liegt alleine bei Ihnen. Geht’s abwärts müssen Sie eventuell zwischen weiteren Verlusten oder zukünftiger Abgeltungssteuer wählen.

Abgeltungssteuer clever umgehen

Die Abgeltungssteuer soll möglichst lange, im Idealfall für immer, umgangen werden. Es kommen somit nur hochflexible, sichere sowie sehr rentable Geldanlagen gegen die Abgeltungssteuer in Frage. Bei uns bekommen Sie:

 

   Garantiert unabhängige, objektive Beratung.

   Eine auf Ihre Bedürfnisse, Ziele sowie Neigungen zugeschnittene Geldanlage gegen die Abgeltungssteuer.

   Ein auf Sicherheit, Flexibilität, Rendite sowie Verfügbarkeit getrimmtes Investment.

   Fortwährende Betreuung, auch in heiklen Marktsituationen.

 

 

Mit Fonds Abgeltungssteuer vermeiden

Abgeltungssteuerfreie Fonds

Kursgewinne für Aktien und Aktienfonds bleiben steuerfrei und damit Abgeltungssteuerfrei, wenn für Sie bis zum 31.12.2008 die Spekulationsfrist abläuft, Sie also diesen Fonds bis dahin bereits mehr als 12 Monate gehalten haben. Deshalb müssen Sie in den nächsten Tagen und Wochen Ihre Finanzen prüfen, um Ihre Geldanlage und Ihre Altersvorsorge vor Abgeltungssteuer zu schützen.

 

»Fonds Informationen

Mit Dachfonds Abgeltungssteuer umgehen

Dachfonds legen ihr Geld ausschließlich in Anteile anderer Fonds an. Der Dachfond hält also nicht direkt Aktien, Staatsanleihen und andere Anlageklassen, sondern beteiligt sich an Fonds die diese besitzen. Es ist leicht verständlich, dass so eine breitere Abstützung besteht und das Risiko verhindert wird. Für Umschichtungen und Strategieänderungen innerhalb des Fonds ist keine Abgeltungssteuer 2009 zu zahlen.

 

 

 

»Dachfonds Informationen

Mit Aktienfond Abgeltungssteuer 2009 verhindern

Mit Aktienfonds kann die Abgeltungssteuer umgangen werden. Innerhalb des Fonds darf nach belieben Aktien gekauft und verkauft werden. Würde dies der Privatanleger tun, wären bereits Abgeltungssteuern zu zahlen. So jedoch sind Strategieänderungen, Umschichtungen und Anpassungen an die momentane Wirtschaftslage kein Problem.

 

»Aktienfonds Informationen

Mit Rentenversicherung Abgeltungssteuer sparen

Mit der Rentenversicherung die Abgeltungssteuer 2009 umgehen

Obwohl Rentenversicherungen als Abwehrmaßnahmen gegen Abgeltungssteuer noch kaum bekannt sind, besitzen sie viele vortreffliche Vorteile. Erfahren Sie mehr...

 

 

 

»Informationen zur Rentenversicherung

Durch Vermögensverwaltungs-Fond Abgeltungssteuer vermeiden

Vermögensverwaltung als Schlüssel zum Erfolg

Geschickte Vermögensverwaltung ist die grundsätzliche Voraussetzung für jeden Anlageerfolg. Der Umstand wird durch die neue Abgeltungssteuer 2009 noch weiter verschärft, da das Vermögen abgeltungssteuerfrei angelegt werden sollte. Diese Problematik greifen Vermögensverwaltungs-Funds auf und bietet Vermögensverwaltung im Kleid eines Fond, abgeltungssteuerfrei.

 

»Mehr zur Vermögensverwaltungsfonds

Durch Versicherungsmantel Abgeltungssteuer umgehen

Mit der Einführung der Abgeltungssteuer ab 2009 wird jede Änderung/Umschichtung von Wertpapieren in Ihrem Depot mit einer Steuer belegt. Diese kann jedoch umgangen werden indem die Depots, wie der Name sagt, in einen Versicherungsmantel (z.B. in eine Lebens- oder Rentenversicherung) gehüllt werden. Von Außen ist für den Fiskus nur noch die Versicherung sichtbar. Ein Versicherungsmantel bringt neben den Steuervorteil aber noch zahlreiche weitere Vorteile.

 

 

»Versicherungsmantel Informationen

Mit Superfonds / OGAW III - Fonds Abgeltungssteuer sparen

Superfonds oder auch OGAW III Fonds genannt, sind die flexibelsten unter den abgeltungssteuerfreien Fonds. Sie können in alle Anlageklassen, in andere Fonds oder auch direkt in Aktien und Geld investieren. Die meisten dieser Superfonds / OGWW III arbeiten nach dem Prinzip kein Jahr mit Verlust" abzuschließen. Durch die extrem hohe Flexibilität lässt sich die Abgeltungssteuer langfristig gut vermeiden, da sich der Superfonds / OGAW III der aktuellen Marktlage anpassen kann, ohne Abgeltungssteuer.

 

 

 

»Mehr zur Superfonds / OGAW III Fonds

Durch Zertifikaten Abgeltungssteuer 2009 verhindern

Abgeltungssteuer 2009 sparen durch Zertifikate

Noch in letzter Stunde wurde das neue Steuergesetzt verschärft. Dies um abgeltungssteuerfreie Zertifikate zu verhindern. Für Zertifikate wurden abweichende Fristen beschlossen. Auch so werden Kursgewinne bei Zertifikaten erst beim Verkauf besteuert, ein klarer Vorteil gegenüber Fonds. Bis zur Einführung der Abgeltungssteuer 2009 können Sie von Expresszertifikaten profitieren. Diese sind so konzipiert, dass die Gewinne noch vor der steuerlich relevanten Frist realisiert werden.

 

»Mehr zu Abgeltungssteuer-Zertifikaten

Durch Lebensversicherung Abgeltungssteuer sparen

Mit Lebensversicherungen lässt sich, ähnlich wie mit Rentenversicherungen, ein sehr interessanter Abgeltungssteuerschutz aufbauen. Dieser bietet neben dem Schutz gegen die Abgeltungssteuer noch zahlreiche weitere Vorteile. Wir zeigen sie Ihnen.

 

»Informationen zur Lebensversicherung