Abgeltungssteuer vermeiden für Besserverdiener und Vermögende

Besserverdiener sowie Vermögende - Vermögen ohne Abgeltungssteuer aufbauen

Geldanlage für Kinder - ohne Abgeltungsteuer

Sie haben bereits ein schönes Vermögen aufgebaut und wollen dies weiter vergrößern sowie vor der Abgeltungssteuer schützen. Solange Sie ihr Geld nicht nur auf dem Bankkonto parkiert, so trifft Sie die Abgeltungssteuer besonders stark. Mehr als ein Viertel ihrer Geldanlagenerträge wird ab 1.1.2009 der Staat einkassieren, noch bevor Sie Ihren Gewinn gesehen haben.

 

Parallel zum Vermögen wachsen auch die Ansprüche an seine Geldanlage sowie den Schutz vor Abgeltungssteuer 2009. Diese Ansprüche können insofern erfüllt werden, da hoch effektive Abwehrmaßnahmen gegen die Abgeltungssteuer erst ab einer gewissen Vermögensgröße wirklich Sinn machen. Wir helfen Ihnen bei jeder Vermögensgröße die Abgeltungssteuer zu umgehen.

 

 

Schutz vor Abgeltungssteuer für größere Vermögen

  • Ab mindestens 50.000 Euro bis zu 1 Mio. Euro kann ein Versicherungsmantel als Schutz verwendet werden. Die Geldanlage wird als Prämie in eine Lebens- oder Rentenversicherung eingebracht. Von Außen ist nur noch die Versicherung zu sehen und genießt so eine besondere steuerliche Behandlung.

    Mehr zum Versicherungsmantel gegen Abgeltungssteuern

  • Ab 1 Mio. Anlagesumme können auch individuelle Anlagevehikel aufgebaut werden. Diese bieten vor allem Vorteile betreffend Flexibilität.

Rechenbeispiel
Geldanlage von 120.000€ mit einer Rendite von 8% über 25 Jahre:

 

Investment - Bankdepot (mit Abgeltungssteuer)

495.039

Investment - fondsgebundene Lebensversicherung (ohne Abgeltungssteuer)

760.941

Verlust durch Abgeltungssteuer

265.902