Auf was wird die Abgeltungssteuer erhoben?

Die Abgeltungssteuer wird auf alle Einkünfte aus dem Kapitalvermögen sowie Gewinne aus privaten Veräußerungsgeschäften erhoben.

  • Besteuert werden alle Einkünfte aus dem Kapitalvermögen
    • Zinsen und Dividenden aus Geldanlagen
    • Kapitalerträge aus Forderungswertpapieren
    • Erträge aus Investment-Fonds
    • Zertifikatserträge
  • Gewinne aus privaten Veräußerungsgeschäften, insbesondere bei Wertpapieren, Investmentanteilen und Beteiligungen an Kapitalgesellschaften.

Quelle: Bundesministerium der Finanzen

»Download der Eckpunkte zur Abgeltungssteuer, PDF (Finanzministerium der Bundesrepublik Deutschland)

»Hier können Sie weitere Informationen zu Geldanlagen ohne Abgeltungsteuer anfordern

<- Zurück zu: FAQ