Kann ich meine Kursverluste aus den vergangenen Jahren verrechnen?

Nein, diese Steuervergünstigung ist mit der Unternehmenssteuerreform 2008 gestrichen worden.
Ab 1.1.2009 dürfen Sie nicht mehr die Kursverluste aus der Vergangenheit mit neuen, abgeltungssteuerpflichtigen Kapitalerträgen verrechnen.

Wir raten Ihnen, die Verluste bis zum 30.12.2008 zu realisieren, mit eventuellen Gewinnen zu verrechnen und das Depot auf neue, langfristig abgeltungssteuerfreie Geldanlagen auszurichten.