Riester-n Sie, Abgeltungssteuer umgehen, Riester-Rente - als Zulagen-Rente zum Steuern sparen

Riester-n Sie für Ihre Rente! Riesterrente ab 5 Euro monatlich! Mit der Riester-Rente bis zu 15.000€ Steuern sparen und staatliche Riester-Förderung kassieren!

Wie funktioniert Riesterrente?

Die Riester Rente funktioniert eigentlich ganz einfach

  • Wer angestellt, Beamter oder Soldat ist, kann einen Riester Vertrag abschließen.
  • Wer nicht angestellt ist, kann nur abschließen, wenn sein Ehepartner einen Riester Vertrag abschließt.
  • Bezahlt wird der Riester Vertrag von Ihnen und vom Staat.
  • Der Vertrag läuft mindestens bis zum 60. Lebensjahr, weil er die Rentenlücke ausgleichen soll.
  • Ab dann zahlt Ihnen der Anbieter eine lebenslange Rente.
  1. Dieses Geld überweist der Staat direkt auf Ihren Riester Vertrag.
  2. Die Zulagen müssen Sie nicht selbst beantragen, das erledigt meist der Anbieter für Sie.

Für wen rechnet sich Riester

Für wen rechnet sich die Riester Rente?
Unser Tipp: Wer einen Riester Vertrag abschließen kann, sollte das tun. Auch Finanztest schreibt in Heft 10/2007: Riester Verträge sind "die erste Wahl für die Altersversorgung". Die Riester Rente rechnet sich eigentlich für jeden.

Nicht jeder, aber viele, können einen Riester Vertrag abschließen.
Unterschieden werden:
Direkt Förderberechtigte wie Angestellte und weitere Lohnempfänger.

(Voraussetzung für die direkte Riester-Förderung ist eine bestehende Pflichtversicherung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Somit sind alle rentenversicherten Personen und zudem Beamte, Richter, Berufs- oder Zeitsoldaten direkt förderberechtigt.)